Landwirtschaftsrecht

Im Landwirtschafts- und Agrarrecht übernehmen wir die Interessenvertretung von Landwirten und landwirtschaftlichen Unternehmen bei Rechtsstreitigkeiten oder im Zusammenhang mit der Einhaltung rechtlicher Vorgaben. Unsere sowohl außergerichtliche als auch gerichtliche Tätigkeit umfasst u. a. die folgenden Bereiche:

  • Pachtrecht
    • Erstellung, Überprüfung und Abschluss von Pachtverträgen
    • Beendigung von Pachtverträgen
    • Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen aus Pachtverträgen
  • Agrarspezifisches Zivilrecht, u. a.
    • Durchsetzung und Abwehr von Sachmangelgewährleistungsansprüchen (Nacherfüllung, Minderung, Rücktritt, Schadensersatz) beim Landmaschinenkauf und –verkauf
    • Regulierung von Flurschäden
    • Notwegerechtsstreitigkeiten
    • Grenzstreitigkeiten
  • Rechtsprobleme im Zusammenhang mit der Nachfolge
    • Testament eines Landwirts
    • Landwirtschaftliche Sondererbrechte und Höfeordnung
    • Entwicklung von Nachfolgeregelungen innerhalb oder außerhalb der Familie
  • Agrarspezifisches Ordnungswidrigkeiten- und Strafrecht, u. a. in den Bereichen
    • Lebensmittelrecht
    • Immissionsschutzrecht
    • Tierseuchenrecht
    • Tierschutzrecht
    • Umweltstrafrecht
    • Verkehrsstrafrecht
  • Beihilfenrecht (Fördermöglichkeiten etc.)
  • Rechtsprobleme im Zusammenhang mit der Milchwirtschaft u. a.
    • Milchlieferverträge
    • Milchreferenzmenge
  • Sozialversicherungsrechtliche Besonderheiten im Agrar- und Landwirtschaftsrecht

Unsere Öffnungszeiten

Montag-Donnerstag
08:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
08:00 bis 17:00 Uhr

... und nach Vereinbarung